Qubes Backup Datei löschen

Hallo zsm,

ich habe mein erstes Backup vom System erstellt (36GB). Und habe die Datei einfach in das Verzeichniss (Wurzelverzeichniss?) gespeichert.
Benutzt habe ich das Boardeigene Programm.
Als die Festplatte voll war hat das Backup abgebrochen. Aber was schlimmer ist, jetzt laufen keinen VM mehr weil kein Platz mehr is (Fehlermeldung). Es heist varlibqubes ist zu 99,9% voll.
Meine Frage wie kann ich das Backup (die Datei) wieder löschen?

Hi,

danke für die Hilfe. Ich habe das Problem gelöst.
Ich habe ein Live-Linux (Kali) auf einem USB Stick gehabt.
Dann habe ich die Festplatte entschlüsselt, alle Partitionen eingehängt und das Archiv gesucht und über die Konsole per Root gelöscht.
Perfekt jetzt ist alles soweit OK